EinfachWeiterTicket: Mobil im ganzen Land

Ab 1. Januar 2021 gilt das EinfachWeiterTicket (EWT) in ganz Nordrhein-Westfalen. Dafür entfällt das AnschlussTicket NRW.

RSX in Köln

Eine gute Nachricht für Abo-Kunden und Monatskarten- oder JobTicket-Inhaber: Ab dem 1. Januar 2021 können sie mit dem EinfachWeiterTicket (EWT) nun auch im westfälischem Verbundraum und damit ganz bequem durch ganz Nordrhein-Westfalen reisen. Bislang war es Zeitkartenbesitzern mit dem EWT nur möglich, in den Geltungsbereichen des AVV, VRR und VRS unterwegs zu sein. Jetzt sind sie im ganzen Land mobil. Und können zum kleinen Preis beispielsweise von Köln bis nach Bielefeld fahren. Ganz einfach ohne auf Verbundgrenzen achten zu müssen. Damit ist das EinfachWeiterTicket auch eine super Alternative zum Auto. Außerdem verlängert sich dessen Gültigkeitsdauer im neuen Jahr von vier auf sechs Stunden.

Und so viel kostet das EinfachWeiterTicket

  • Erwachsene zahlen 6,80 Euro für die Einzelfahrt in der 2. Klasse, in der 1. Klasse 10,20 Euro
  • Kinder zahlen nur 3,40 Euro, in der 1. Klasse 5,10 Euro.

Egal ob von Aachen nach Münster oder von Köln nach Paderborn, erwachsene Fahrgäste zahlen mit dem EWT pro Fahrt nur 6,80 oder 10,20 Euro.

Durch die erweiterte Gültigkeit des EWT in ganz Nordrhein-Westfalen wird das AnschlussTicket NRW nun nicht mehr benötigt- es entfällt.

Weitere Informationen

Logoleiste RSX