Karriere: Personalentwicklung bei der DB Regio

Qualifizierte und zufriedene Mitarbeiter sind für den Unternehmenserfolg entscheidend. Die DB Regio bietet ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich permanent weiterzuentwickeln, unabhängig von Alter und Position. Es beginnt beim Einstieg und endet - eigentlich nie.

Kommen auch Sie an Bord der DB Regio!

Einstieg

Die Ausbildung

Viele Talente beginnen ihre Karriere bei der DB Regio mit einer Ausbildung. Im Jahr 2020 beginnen etwa 700 Jugendliche eine Berufsausbildung bei der DB Regio in insgesamt 15 Ausbildungsberufen.

Mehr zur Ausbildung im DB Konzern

Das duale Studium

Weitere Jugendliche starteten mit einem dualen Studium bei der DB Regio. Mit einem Angebot von derzeit rund 14 dualen Studiengängen bilden wir so eigene akademische Nachwuchskräfte aus. Ab 2020 bieten wir den Studiengang Wirtschaftsinformatik auch in Kooperation mit der Hochschule Worms an.

Duales Studium im DB Konzern - mehr erfahren

Trainee-Programm und Direkteinstieg

Hochschulabsolventen haben für ihren Karrierestart zwei Möglichkeiten: das Trainee-Programm oder das Direkteinsteiger-Programm. Beide Angebote sind gleichwertig, sodass Absolventen beider Programme die gleichen Karrieremöglichkeiten haben. Seit 2018 bietet DB Regio auch das Digital-Traineeprogramm mit Stationen im Bereich Digitalisierung und Innovation an.

Hier mehr zum Einstieg im DB Konzern

Die Karriere entwickeln

Mit der Unterschrift unter Ihrem Arbeitsvertrag hat Ihre Reise bei der DB Regio gerade erst begonnen. Wohin sie führt, haben Sie selbst in der Hand. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg und werden Ihre persönliche Entwicklung bei uns fördern.

Der Entwicklungsbaum gibt Orientierung

Sie möchten etwas für Ihre Weiterentwicklung tun, aber es fehlt an konkreten Ideen, an welchen Stellen Sie ansetzen sollten? Sie sind noch unschlüssig, ob Sie sich beruflich verändern möchten? Sie suchen nach Möglichkeiten der Qualifizierung und möchten kein klassisches Seminar wahrnehmen?

Der Entwicklungsbaum hilft Ihnen, diese Fragen für sich zu beantworten und sich in der Landschaft der Personalentwicklung mit ihren vielfältigen Maßnahmen besser zurechtzufinden.

Individuelle Maßnahmen können von Seminaren, Hospitationen, Mentoring über Mitarbeit in Projekten, individuelles Coaching, Job-Rotation bis hin zur Teilnahme an Förder- und Talentprogrammen reichen. Die Auswahl ist vielfältig und wird ständig weiterentwickelt.

Talentmanagement

Der demografische Wandel stellt Unternehmen vor enorme Herausforderungen. Anspruchsvolle Positionen mit gutem Personal zu besetzen, wird angesichts der gesellschaftlichen Entwicklung immer schwieriger. Deshalb legt die DB Regio Wert auf die Talentförderung.

Als Teil der Personalentwicklung bündelt das Talentmanagement Maßnahmen, die Mitarbeiter mit weiterführendem Potenzial für Führungsaufgaben bei der Vorbereitung auf sowie den Übergang in eine Führungsfunktion unterstützen. Sukzessive soll auch die Entwicklung in Fach- und Projektkarrieren systematisch in das Talentmanagement einbezogen werden.

Mitarbeitende und Führungskräfte im Dialog

Unsere Leistungs- und Feedbackkultur folgt dem Anspruch, gemeinsam besser zu werden für unsere Kunden. Mit Hilfe moderner und IT-gestützter Führungs- und Steuerungsinstrumente fördern wir das gemeinsame Verständnis für Ziele und Verantwortung, machen Leistung sichtbar, vereinbaren Maßnahmen und geben uns gegenseitig Feedback zu unserem Arbeitsverhalten.

Das regelmäßige Reflektieren von Maßnahmen und Verhalten ermöglicht uns, unsere Fokusziele auch unterjährig konsequent im Blick zu behalten und auf notwendige Kursänderungen schnell zu reagieren. Auf Basis jährlicher individueller Einschätzungen zur Gesamtleistung werden nicht nur handlungsleitende Maßnahmen, sondern auch nächste Schritte der beruflichen Entwicklungen - sowohl auf individueller als auch auf Teamebene - besprochen und vereinbart. Impulse zur persönlichen Entwicklung können sich Mitarbeitende zusätzlich über ein konzernweites Feedbacktool einholen oder wenn gewünscht auch Dritten Feedback zu möglichen Entwicklungsfeldern geben. Und das hierarchie- und geschäftsfeldübergreifend.

Weiterbildung im Beruf

Die DB Regio baut die berufsbegleitende Weiterbildung stetig aus. Der Weiterbildungskompass bietet Führungskräften und Mitarbeitern einen guten Überblick über die vom Konzern empfohlenen Lehr- und Studiengänge - angefangen bei Zertifikatslehrgängen über den IHK-Meister bis hin zu Bachelor- und Master-Studiengängen.

Die Federführung bei der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter in Deutschland liegt bei DB Training. Mit DB Training verfügt die DB über einen der größten Qualifizierungs- und Beratungsanbieter im europäischen Verkehrsmarkt. Über 3.000 Seminare und Trainings stehen auf dem Programm.

Die DB Akademie verantwortet die Qualifizierung für leitende Angestellte, außertarifliche Mitarbeiter und betriebliche Führungskräfte des DB Konzerns. Neben klassischen Qualifizierungsprogrammen bietet die DB Akademie Dialogforen an. Diese dienen als Plattformen für die Vernetzung zwischen den Geschäftsfeldern und als Austausch über konzernrelevante Fragen.