Mit Kind und Kegel auf dem Erlebnispfad

Reisen ist eine große Leidenschaft unserer Influencerin Jasmin Nosber. Mit ihrer Familie ist sie auf eine Entdeckertour durch die Region gegangen. Heute berichtet Jasmin über ihren Familienausflug auf dem Kinder-Erlebnispfad in Eitorf.

Nimmerland Fotografie ©
Nimmerland Fotografie ©

Was war das für ein heißer Sommer? Die letzten warmen Sommertage werden jedoch wohl leider bald gezählt sein, unsere Kinder haben nämlich bereits die ersten Zugvögel entdeckt, die sich versammeln, um sich auf den Weg in den Süden zu machen. Eine ganz schön weite Reise haben die da vor sich, stimmt's Mama? Ja, das haben sie wahrlich. Da haben wir es zu unserem neuen Ausflugsziel sehr viel bequemer. Das liegt nämlich an der Strecke des RSX in Eitorf und ist besonders für die goldenen Herbsttage ein Ausflugsziel, das sich für kleine Entdecker lohnt.

Wer mag, kann sich das Zugticket auch ganz bequem online kaufen . Für unseren Ausflug haben wir auf den Kinderwagen verzichtet und hatten stattdessen einen Bollerwagen voll Proviant dabei - dieser hat sich allerdings eher als Last erwiesen. Dazu erzähle ich gleich etwas.

Unser Ausflugsziel war der Kinder-Erlebnispfad auf dem Keltersberg in Eitorf, ein kleiner Pfad, der durch ein Stück der Naturregion Sieg führt. Der Pfad beginnt am Fuß des Keltersbergs und führt bis ganz nach oben, wenn man so weit gehen mag. Wobei, so weit ist es eigentlich gar nicht, nur an manchen Stellen etwas steiler - und da lag auch das Problem mit dem Bollerwagen. Ohne wäre es sehr viel einfacher gewesen und wir hätten vermutlich weniger geschwitzt. Ich empfehle also lieber einen Rucksack für den Proviant.

Der Erlebnispfad ist ungefähr 2 Kilometer lang und führt durch ein Waldstück den Hang hinauf. Ich denke, er ist für Kindergarten- und Grundschulkinder geeignet. Auf dem Pfad befinden sich mehrere kleine Mitmachstationen, die die Kinder natürlich motivieren sollen, weiter zu gehen. Das sind zum Beispiel ein Tierweitsprung, ein Wettlauf und ein Barfußpfad. Wir haben außerdem am Wegesrand kleine Schätze und kleine Tiere entdeckt, zu denen wir den Kindern dann etwas erzählt haben.

Anreise

Mit dem RSX (RE 9) bis Eitorf. Ab dort etwa 10 Fußminuten über den Sieg bis zum Startpunkt des Erlebnis-Lehrpfads.

Reiseauskunft

Mehr Infos zu unserer Influencerin Jasmin Nosber auf