Fahrplanänderungen im Raum Köln/Bonn

Signale

Artikel: Fahrplanänderungen im Raum Köln/Bonn

Mit Rekordinvestitionen von rund 250 Mio. Euro wird die Infrastruktur im Knoten Köln weiter fit gemacht. Neben dem Ausbau der Elektronischen Stellwerke "Köln Hbf" und "Linker Rhein" wird ein modernes Zugsicherungssystem installiert. Die Arbeiten schränken die Kapazität in den Bahnhöfen und auf den Strecken stark ein.

In wechselnden Abschnitten und Zeiträumen müssen daher Gleise und Teilstrecken auf dem Streckenabschnitt zwischen Köln und Bonn - Bad Godesberg gesperrt werden. In der Folge kommt es zu Ausfällen, Umleitungen und Fahrzeitänderungen.

Betroffen sind die Linien RE 1 (RRX), RE 5 (RRX), RE 6 (RRX), RE 7, RE 8, RE 9 (RSX), RE 12, RE 22, RB 24, RB 26, RB 27, RB 30, RB 38 und RB 48.

Hier finden Sie eine Übersicht der Bauphasen und die Fahrplanänderungen. Reisende werden gebeten, sich kurz vor der Fahrt über die aktuellen Fahrplan- und möglichen Gleisänderungen zu informieren. Bitte beachten Sie auch eventuell vorhandene alternative Angebote der kommunalen Verkehrsbetriebe. Bleiben Sie darüber hinaus stets auf dem aktuellen Stand mit der App DB Navigator.

Hier geht es zur vollständigen Pressemitteilung.