Fahrzeuge

Roter RSX-Doppelstockwagen an einem Gleis in einem überdachten Bahnhof, das RSX-Logo ist an der Seite gut sichtbar

Fahrzeuge

Fahrzeuge im Portrait

Im Stundentakt verbindet der Rhein-Sieg-Express (RSX) auf der Linie RE 9 die Großstädte Aachen, Köln und Siegen miteinander. Unsere Triebwagen der Baureihe ET 442 sowie unsere lokbespannten Doppelstockwagen bringen Sie bequem und sicher an Ihr Ziel.

Impressionen der RSX Züge

  von

Unterwegs mit den Zügen des RSX

ic_db_vareo_energiesparendes_Heizsystem

Für einen besonders hohen Reisekomfort wurden bereits im Jahr 2012 hochmoderne und leistungsstarke Triebwagen der Baureihe ET 442 (Typ Talent 2) eingesetzt. Durch ihre innovative Technik sorgen sie nicht nur dafür, dass unsere Fahrgäste bequem und sicher an ihr Ziel kommen, sondern tragen auch zum Klimaschutz bei. Denn die Triebwagen sind mit einer hohen Energieeffizienz unterwegs: Während der Fahrt wird die Bremsenergie in das Stromnetz zurückgespeist, dadurch werden der Energieverbrauch gesenkt und wertvolle Ressourcen geschont.

ic_db_vareo_barrierefrei

Neben den Triebwagen der Baureihe ET 442 kommen in der Hauptverkehrszeit zudem eine Reihe moderner lokbespannter Doppelstockwagen zum Einsatz. Sie bieten mehr Sitzplätze und machen das Reisen in stark frequentierten Verkehrszeiten noch angenehmer.

ic_db_vareo_klimatisierte_zuege

Die ergonomischen Sitze in unseren Zügen bieten hohen Komfort beim Reisen. Eine vollautomatische Klimatisierung kühlt den Innenraum der Fahrzeuge im Sommer auf angenehme Temperaturen herunter und beheizt sie im Winter. Breite Türen und Zugänge sowie viel Platz in den Fahrgasträumen garantieren ein schnelles und bequemes Ein- und Aussteigen sowie viel Bewegungsfreiheit.

ic_db_vareo_barrierefrei_reisen

Unsere Fahrzeuge sind selbstverständlich barrierefrei: Sie bieten im Mehrzweckabteil nicht nur ausreichend Platz für Reisende mit Handicap, sondern auf für Fahrgäste, die mit Kinderwagen oder Fahrrädern reisen.

ic_db_vareo_eigene_Werkstatt

Für die Sicherheit der Fahrgäste sorgt eine permanente Videoüberwachung. Ab 21 Uhr sind alle Züge mit Servicepersonal besetzt. Die freundlichen Zugbegleiter tragen dazu bei, die Sicherheit der Fahrgäste zu erhöhen

Blocker



  • NVR
  • Rolph
  • NWL
  • DB_Regio_NRW_Logo2